Swisscom tv Vertragsdauer

Laut Wingo beträgt die Widerrufsfrist für das Wingo Mobile-Abonnement 60 Tage. Im Fall von Wingo Internet beträgt die Kündigungsfrist zwei Monate am Ende des Monats. Es stimmt, dass Wingo in der Regel keine Mindestvertragslaufzeit hat. Für bestimmte Beförderungen (Promos) kann es jedoch eine Mindestvertragslaufzeit geben. Abgesehen von der Einhaltung der Kündigungsfrist ist es einfach, Ihren Mobilfunkvertrag zu ändern: Nehmen Sie einfach den entsprechenden Vertrag mit dem neuen Anbieter Ihrer Wahl auf. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre aktuelle Nummer behalten. Beachten Sie, dass die vorzeitige Stornogebühr auch für Optionen mit einer Mindestlaufzeit gilt und monatliche Grundgebühren für den restlichen Zeitraum sofort zu entrichten sind (z.B. Teleclub, Canal+, etc.). Für die SBB-Halbtarif-Option wird die volle SBB-Halbtarifgebühr berechnet. Mit den mobilen Light-, Flat-Abonnements inOne (SME/XTRA) mobile Basic, go, Premium und Swiss (SME/XTRA) kann das Abonnement nur dann kostenlos geändert werden, wenn seit Vertragsabschluss oder Vertragsverlängerung mindestens 30 Tage vergangen sind oder ein Abonnement geändert wurde. Wenn Sie innerhalb von 30 Tagen auf ein Abonnement mit einer niedrigeren monatlichen Gebühr umsteigen möchten, fällt eine einmalige Gebühr von CHF 150 an.

Der Wechsel zu einem Abonnement mit einer höheren monatlichen Gebühr ist jederzeit kostenlos. Wenn Sie im Zusammenhang mit einem Swisscom-Mobilfunkvertrag von einem vergünstigten Gerät profitiert haben, können Sie Ihr Abonnement erst nach Ablauf von mindestens sechs Monaten kostenlos ändern. Wenn Sie innerhalb dieser sechs Monate auf ein Abonnement mit einer niedrigeren monatlichen Gebühr umsteigen möchten, fällt eine einmalige Gebühr von CHF 200 an. Der Wechsel zu einem Abonnement mit einer höheren monatlichen Gebühr ist jederzeit kostenlos. Sunrise und die kleineren Anbieter haben in der Regel nur eine kurze Mindestvertragslaufzeit, weit verbreitet sind ein Monat oder zwei Monate. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit müssen Verbraucher auf die Kündigungsfrist achten. Dies sind 2 Monate für Swisscom, 1 Monat für Sunrise und 3 Monate für Salt. Wenn Sie den Anbieter, z.B. in Swisscom Wingo, wechseln möchten, müssen Sie den Vertrag mit dem bisherigen Internetanbieter kündigen und auf die Frist achten. Achten Sie darauf, die Kündigungsfristen für alle relevanten Produkte zu berücksichtigen.

Die Kündigungsfrist für die Aufhebung Ihrer Kabelverbindung hängt von der Kündigungsfrist für die Produkte ab, die Sie von Ihrem Kabelanbieter erhalten. Das traditionelle Treueangebot mit Geräterabatt existiert nicht mehr. Stattdessen werden verschiedene Geräte einmalmehrzu einem Aktionspreis angeboten, wenn Sie einen Vertrag abschließen oder verlängern.

2 months ago